Please be aware that this site uses cookies
More information
Deutsch

Snowsports Injuries Centre

Das Snowsports Injuries Centre (Zentrum für Wintersportverletzungen) am The Princess Grace Hospital in London bietet Patientinnen und Patienten, die sich im Winterurlaub eine Sportverletzung zugezogen haben, bei der Rückkehr ins Vereinigte Königreich eine umfassende medizinische Betreuung.

Natürlich werden schwere Verletzungen unmittelbar nach einem Unfall von den Ärzten vor Ort nach hohem medizinischem Standard untersucht und behandelt. Jedoch können je nach Art der Verletzung hier in Großbritannien weitere Behandlungen und Nachsorgeuntersuchungen nötig werden.

Unser Zentrum ist auf die fachärztliche Untersuchung und Behandlung aller Arten von Wintersportverletzungen in einer ruhigen, professionellen Atmosphäre spezialisiert.

Wir bieten die folgenden Leistungen:

  • Nachsorgeuntersuchungen durch einen spezialisierten orthopädischen Chirurgen
  • Konsultationen mit einem Physiotherapeuten bezüglich geeigneter Rehabilitationsmaßnahmen
  • Folgebehandlungen (sofern benötigt)
  • Verbandswechsel
  • Gipsabnahme
  • Entfernen / Anlegen von Schienen
  • Mobilitätsprogramme zur Wiederherstellung der vollständigen Fitness

Sollten weitere Untersuchungen per Kernspintomografie (Magnetic Resonance Imaging, MRI) oder Röntgenbild nötig sein, so können diese innerhalb des Krankenhauses durchgeführt werden. Auch operative Eingriffe sind bei Bedarf möglich, und unser Physiotherapeutenteam erstellt gerne individuell zugeschnittene Rehabilitationsprogramme.

Sollten Sie Rückfragen zu unseren Dienstleistungen haben, stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer +44 (0)20 7486 1234 jederzeit zur Verfügung, oder senden Sie eine E-Mail